Flachau

In Flachau ist die Zukunft bereits angekommen. Mit der hypermodernen Bezeichnung Snow Space spielen die Flachauer im Contest der beliebtesten Skigebiete mit. Absolute Schneesicherheit, endloser Pistenspaß, traditionelle Leidenschaft für Wintersport und richtig viel Action: dafür steht Flachau im Salzburger Land im Bezirk St. Johann (Pongau).

 

Beim Ski-Area-Test 2014/15 errang Flachau sieben Auszeichnungen. Das kann sich sehen lassen und ist wohl den breiten, bestens gepflegten Pisten, spacigen Lifte, der leichten Erreichbarkeit via Tauernautobahn und dem gratis Skibus von der Stadt Salzburg aus geschuldet.

 

Seit über 20 Jahren ist der Alpine Skiweltcup zu Gast und Promis wie Hermann Maier schauen gerne einmal in Flachau vorbei. Der Damen-Weltcup-Slalom „Ladies Ski Night“ ist das Event-Highlight Mitte Jänner.

 

Neben der Hauptsache – nämlich Skifahren- kommen viele Wintersportler natürlich auch gerne nach Flachau wegen der Riesenauswahl an urigen, stylishen, traditionellen oder modernen Skihütten. Denn auch als Party- und Après-Ski Location ist das Snow Space Lichtjahre voraus.

 

Lifte: 13

Skiverleih/Shops: 12

Pistenkilometer: Gesamt 120

Eckpunkte/Links: Angebote für Funsport

Kontakt vor Ort/Tourismusbüro Flachau: Hauptstrasse 159, A-5542 Flachau,
Telefon +43 (0)6457 2221 0, Schneetelefon +43 (0)6457 2800

Besonderheiten:

  • Freestyle Snowboarder und Freeskier kommen am Shuttleberg Flachauwinkl-Kleinarl gleich 2-fach auf ihre Kosten. Die beiden Snowparks bringen jede Menge Action.
  • Wie Skilegende Hermann Maier als Außerirdischer in Flachau landet, zeigt dieses Kurzvideo.
  • Als 3-Täler-Skischaukel ist die abschnallfreie Verbindung zwischen Flachau über Wagrain und zwei kleinen Zwischentälern bis nach St. Johann-Alpendorf bekannt.

 

Hier gehts zur Panoramakarte >>