Wilder Kaiser

Zwei Kaiser in Tirol: einer wild und einer zahm

Der Wilde Kaiser ist Einheimischen und Eingeweihten natürlich als eine Hälfte des „Gebirgsbrüderpaares“ Wilder Kaiser und Zahmer Kaiser geläufig. Andere erfahren spätestens vor Ort, dass das Tiroler Kaisergebirge aus zwei markanten Gebirgszügen besteht.

 

Ellmau liegt direkt an Österreichs größtem Skigebiet, der „SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental“. Die Abfahrten und Rodelbahn führen mitten ins Ortszentrum, wo in den gemütlichen Bars und bei der Ellmauer Skinacht den ganzen Winter über beste Stimmung herrscht. Auch in den Nachbarorten Going, Scheffau und Söll ist Wintersport groß geschrieben.

 

Die Region Wilder Kaiser ist top: 91 Bergbahnen und modernste Lifte erschließen 279 Pistenkilometer. Perfekt präparierte Pisten laden zum schwungvollen Carven und Einkehrschwüngen auf über 70 Hütten ein.

 

Skifahren mit Schneegarantie:
Die 225 Pistenkilometer werden beschneit und garantieren somit schneesicheres Skifahren während der ganzen Wintersaison.
Video: Mit dem Hubschrauber direkt über das Kaisergebirge fliegen und das traumhafte Panorama Genießen.

 

Lifte: 91

Skiverleih/Shops: 28

Pistenkilometer: Gesamt 225

Eckpunkte/Links: Märchenwelt aus Eis und Schnee: das Igludorf an der Bergstation in Hochbrixen, wo es auch für Nichtskifahrer bestens erreichbar ist.

Kontakt vor Ort/ Tourismusverband WILDER KAISER6352 Ellmau · Dorf 35 · Tirol · Austria office@wilderkaiser.info

Besonderheiten:

  • Stars und Sternchen begegnen? Die Familienregion Wilder Kaiser ist Schauplatz der Fernsehserie „Der Bergdoktor“.
  • Auf Flutlichtpisten und beleuchteten Rodelbahnen, oder beim „Mondscheinrodeln“ die Nacht zum Tag machen.

 

Hier gehts zur Panoramakarte >>