Wanderer mit Stöcken

Dürfen es Wanderstöcke oder Nordic-Walking-Stöcke sein?

Eine Outdoor-Tour mit Wanderstöcken bringt dir in jedem Fall mehr Sicherheit: bergab schonst du deine Knie, bergauf bleibst du trittsicher. Vor allem beim Aufstieg mit etwas schwererem Gepäck helfen sie dir, das Gleichgewicht zu halten. Auf geraden Strecken kommst du mit den Stöcken in einen schönen Geh-Takt, der dich sportlich motiviert.

Das Herzstück beim Nordic-Walking sind die Nordic-Waling-Stöcke. Die Stöcke werden bei dieser Sportart gezielt eingesetzt. Durch den Stockeinsatz kommst du beim Nordic-Walking in einen angenehmen Rhythmus. Egal, ob du auf Asphalt oder im Wald unterwegs bist, die richtigen Nordic-Walking-Stöcke helfen dir dabei, das beste aus deiner Performance zu holen.

Für den optimalen Einsatz solltest du im INTERSPORT Rent-Shop deine Körpergröße messen lassen, denn je nach Einsatz gelten unterschiedliche Regeln: Für Nordic Walking sind eher kürzere, für alle anderen Gelegenheiten eher längere Stöcke empfehlenswert- in jedem Fall hängt die Länge von der Körpergröße ab.

Beim Nordic-Walking sollte beispielsweise bei einer Körpergröße von 172 cm der Stock 115 cm lang sein, bei 165 cm Körpergröße wären 110 cm ideal.  Wer beim Wandern einen Teleskop-Stock hat, kann bergauf die Länge 5-10 cm kürzer, bergab 5-10 cm länger einstellen.

Unsere RENTertainer beraten dich gerne bei Wahl des richtigen Stocks sowie Länge.

Buche deine Wanderstöcke gleich jetzt!

Finde den besten Deal