Rabatt garantiert

Fahrradverleih in Kitzbühler Alpen

Miete Fahrräder & E-Bikes in Kitzbühler Alpen bei INTERSPORT Rent
Mountainbike in den Kitzbüheler Alpen | © Erwin Haiden

Urlaubsglück in den Kitzbüheler Alpen

In den vier Ferienregionen der Kitzbüheler Alpen (Hohe Salve, Brixental, St. Johann in Tirol und Pillerseetal) findet jeder sein persönliches Urlaubsglück: Schier endlose Wander- und Radwege von entspannt bis anspruchsvoll lassen Sportlerherzen höherschlagen, spannende Erlebniswelten ziehen Kinder jeden Alters in ihren Bann und begeistern sie für Natur und Berge.

Fahrradverleih

Angezeigt werden 1 bis 9 von 10
17.639
Kunden haben uns nach der Reservierung bewertet.
13
Standorte stehen in allen Top Destination für dich zur Verfügung.
4,50 Sterne
erhalten wir durchschnittlich von unseren großartigen Kunden.
Hochwertige Fahrräder & E-Bikes
Bike-Helm bis 14 Jahre gratis
Von Profis stets servicierte Bikes
Individuelle Bikeeinstellung vor deiner Tour
100 % aufgeladene E-Bikes
Lokale Tourentipps
Mountainbiker erleben Panoramablick-Etappe | © Erwin Haiden

Unterwegs auf zwei Rädern

Actionreiche Singletrails, aussichtsreiche Rad-Touren und ausgezeichneter Service machen die Kitzbüheler Alpen zu einem wahren Paradies für alle, die gerne auf zwei Rädern unterwegs sind. Für ambitionierte Mountainbiker steht der Gipfel des Kitzbüheler Horns (1996 m) auf dem Programm. Von Brixen im Thale sind es etwa 20 Kilometer und 1000 Höhenmeter, die die Wadenmuskeln zum Brennen bringen. Wer lieber „ochi“ statt „auffi“ fährt, nimmt einen der acht Singletrails in Angriff. Der Fleckalm Trail zählt zu den „Great Trails“ Tirols und verspricht mit seinen mehr als 7 Kilometern extra langes Abfahrtsvergnügen (7,1 km, 1100 hm). Tipp: Mit der Kitzbüheler Alpen Trail Card sind acht Liftanlagen inkludiert und somit die Startpunkte der Singletrails bequem erreichbar.

Eine traumhafte Tour ist die Salvenrunde. Der mittelschwere Weg um die Hohe Salve (1828 m), den schönsten Aussichtsberg der Kitzbüheler Alpen, führt u. a. durch die Orte Itter, Kirchberg in Tirol, Brixen im Thale sowie das malerische Windautal, auch bekannt als die „Perle Westendorfs“ (63 km, 650 hm). Top für E-Biker: Entlang der Strecke gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Akkus zu wechseln und aufzuladen. Akkus laden müssen Radler und Biker auch auf dem KAT Bike – vorausgesetzt, man wählt die E-njoy Variante. Den Weit-Radweg zu den schönsten Plätzen der Kitzbüheler Alpen gibt’s für ambitionierte Biker auch in der Sport+ Version.

Die zahlreichen INTERSPORT Rent Shops in den Kitzbüheler Alpen sind die beste Adresse, wenn es um fachlich kompetente und freundliche Beratung, ob Verkauf, Verleih oder Service geht!